Der Gesamtprozess einer Wimpernverlängerung?

The overall process of eyelash extensions? - Alegante
Wie genau läuft eine Wimpernverlängerung ab? Experten: Zuerst werden die für die Wimpern benötigten Werkzeuge und Produkte vorbereitet, dann legt sich der Gast hin und wir müssen unsere Hände und alle Werkzeuge, die bei der Wimpernanwendung verwendet werden, desinfizieren.
1 Entfernen Sie den Schmutz von den Wimpern und föhnen Sie ihn trocken.
2 Trennen – Schneiden Sie eine Barrierefolie geeigneter Größe zu (dies kann medizinisches Klebeband, Augenmaske, Augenaufkleber sein), um die oberen und unteren Wimpern des Kunden zu trennen.
3 Glätten – mit einem Wimpernkamm oder einer Pinzette die Wimpern einzeln glätten.
4 Auswählen – Der Wimperntechniker muss das geeignete Material für die Länge der Wimpern des Kunden auswählen und es auf den Wassertisch legen (dies kann auch ein weiches Pad oder ein sauberer Vliesstoff sein).
5 Anbringen der Erweiterungen
(1) Schütteln Sie den Kleber für die Wimpernverlängerung mit dem Ziel, das Mineral gut zu schütteln.
(2) Drücken Sie die richtige Menge schwarzen Klebers auf den Klebetisch und nehmen Sie jedes Mal weniger Kleber auf. Sie können den Kleber regelmäßig einnehmen.
(3) Pinzetten Sie das Ende der Wimpernfasern und tauchen Sie etwa 2/3 der Wurzel in den Kleber ein, dann ziehen Sie ihn vorsichtig heraus.
(4) Kleben Sie die geklebten Wimpern an die Seite der echten Wimpern, 0,5–1 mm von der Haut entfernt, nicht mehr als 1,5 mm.
6. Inspektion – Nachdem die Extensions angebracht wurden, fegen Sie sie mit einer Wimpernbürste ab, um zu überprüfen, ob sie fest sitzen und ob herausgefallene Stellen aufgefüllt werden müssen.
7. Föhnen – Föhnen Sie die Wimpern 5-10 Minuten lang mit einem kleinen Ventilator oder einem Föhn, damit sie beim Öffnen der Augen nicht brennen.

Weiterlesen

The knowledge and techniques a professional eyelash technician should have - Alegante
Eyelash extension tools - Alegante

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von Google.